GET STARTED

Weitere Artikel

Die besten Takayama Sehenswürdigkeiten

Von Amélie Gerecke Dienstag, 5.5.2020

Im Herzen der japanischen Alpen gelegen, ist Takayama-shi (oder 高山市) der ideale Ort für Reisende, die auf der Suche nach einer Abwechslung sind.

Warum Takamaya ? 

Während Sie bei den Japanern sehr beliebt ist, ist die Stadt bei Ausländern etwas weniger bekannt. Gerade darin liegt auch ihr ganzer Charme, denn sie ist eine von vielen Städten, die dem Massentourismus erfolgreich entgegenwirken konnte. Mit ihren malerischen Straßen, Tempeln und traditionellen Häusern verspricht der Besuch dieser Stadt ein wahres Eintauchen in das traditionelle Japan.

 

Wann sollte man Takayama besuchen ? 

Takayama befindet sich auf einer Höhe von 550 Metern. Das Klima ist gemäßigt, so dass die Stadt das ganze Jahr über besucht werden kann. Die Temperaturen sind im Sommer hoch, während die Stadt im Winter oft mit Schnee bedeckt ist. Das Wetter bietet je nach Jahreszeit eine unterschiedliche Atmosphäre. 

 

Bewundern Sie das architektonische Erbe Takayamas

Architekturbegeisterte sollten sich das Yoshijima I House nicht entgehen lassen. Es handelt sich hierbei nämlich um das erste Haus, das in Japan zum Kulturerbe ernannt wurde. Dieses 1907 erbaute, traditionelle Haus wird vor allem wegen seiner beeindruckenden Dachkonstruktion bewundert.

 

 

Aufenthalt in einem Ryokan in Takayama

Die Ryokan waren ursprünglich Herbergen, die vorbeiziehende Reisende aufnahmen. Heute bieten diese traditionellen Häuser ein Einblick in eine typisch japanische Umgebung. Sie werden die Nacht auf einem Futon verbringen, diesen berühmten Matratzen, die direkt auf den Boden gelegt werden.

 

Tamatsukuri-RyokanEin typisches Ryokan - Quelle: Wikipédia commons  ©

 

Entdecken Sie die kulturellen Besonderheiten des Landes

Hier sind einige Aktivitäten, die Ihnen die Türen zur japanischen Kultur öffnen werden, welche so reich und so weit von unserer europäischen Kultur entfernt ist.

 

Nehmen Sie an einem Kalligrafie-Workshop teil

Es ist eine Disziplin, die als eine wahre Kunst gilt. Es geht um mehr als nur eine Art des Schreibens, es geht darum, durch diese Form der Meditation inneren Frieden zu erreichen. Darüber hinaus wird Kalligraphie auf Japanisch "Shodō" (書道) ausgesprochen, was "die Art des Schreibens" bedeutet. 

Kalligraphie Kurs - Takayama

 

 

Probieren Sie die japanischen Spezialitäten

Die japanische Küche ist voller Spezialitäten. Das berühmteste in Takayama ist das Hida-Rindfleisch, dessen Fleisch direkt vor Ort in der Hida-Region produziert wurde. Obwohl es weniger bekannt ist, schmeckt dieses Gericht mindestens genauso gut wie das Kobe-Rindfleisch!

Bei der Verkostung japanischer Spezialitäten

 

 

Entdecken Sie das Festival der Festwagen 

Das Takayama "matsuri" ist ein Festival, das als eines der schönsten in Japan gilt. Es findet zweimal im Jahr statt, im Frühjahr und im Herbst. Während der zweitägigen Feierlichkeiten folgen verschiedene Veranstaltungen aufeinander. Am ersten Abend ziehen Hunderte von Teilnehmern in traditioneller Kleidung durch die Straßen, begleitet von riesigen beleuchteten Wagen. 

Unter den Museen der Stadt empfehlen wir Ihnen das Yatai Kaikan Museum, wo Sie diese beeindruckenden Wagen bewundern und die Geschichte dieses mythischen Festes zurückverfolgen können. 

Otabi_Matsuri_FESTIVAL_KOMATSU

Wikipédia commons  ©

 

Gönnen Sie sich eine Sake-Verkostung

Dieser Alkohol auf Reisbasis ist ein Klassiker in der Region. Takayama hat mehrere Sake-Brennereien, die Ihnen einen echten Energieschub geben werden!

japan-1181608_960_720

Samueles - Pixabay ©

 

Besuchen Sie die vielen Tempel in Takayama

Unter den vielen Tempeln der Stadt ist der älteste Tempel Hida Kokubun-ji, ein Muss! Wir raten Ihnen anschließend, vom Stadtzentrum wegzuziehen, um die weniger touristischen Straßen zu erkunden und die traditionellen Tempel zu entdecken, die von den Einheimischen besucht werden. Vielleicht haben Sie die Gelegenheit, an den Trainingseinheiten eines zukünftigen Yoshihiro Takamaya (berühmter Wrestler und Kampfsportlers) teilzunehmen!

 

 

Spaziergang durch die Straßen der Stadt

Manchmal bietet ein spontaner Spaziergang durch die Straßen das beste Schauspiel des täglichen Lebens der Einheimischen! 

Takayama, Japan

Atman - Needpix  ©

 

Reiseführer Japan CTA

 

Waren Sie auch schon mal in Takayama? Was waren Ihre Highlights? Teilen Sie es uns in den Kommentaren!


Weitere Ideen für einen Besuch finden Sie in unserem Artikel "Die schönsten Städte in Japan".

 

Eine lebendige Tradition: der Kimono

By Justine Mittwoch, 7.7.2021

Kaum ein Kleidungsstück hat weltweit einen so hohen Wiedererkennungswert, wie der Kimono, das traditionelle japanische Gewand, welches sowohl von Frauen als auch Männern getragen wird.

Weiterlesen

Nicht einfach Fisch auf Reis

By Artjom Dienstag, 1.6.2021

“Hamachi ikkan!”, ertönt die Bestellung einige Plätze rechts von Ihnen. “Haiyo!”, kommt hinterm Tresen sogleich die Bestätigung, und Sie staunen über die Geschwindigkeit und Finesse, mit...

Weiterlesen

Commentaire

Japaventura VIPs: Wollen Sie News aus Japan, Geschichten & Reiseinspirationen von uns erhalten?